Impressum

Verantwortlich:

Gottwald´s Bäderwerkstatt GmbH
Horst Gottwald
Südtirolerstr. 7

86165 Augsburg
 
Kontakt:
Telefon: +49 821 567 456 0

Fax:       +49 821 567 456 11

E-Mail: info@rohr-bruch.de

Registereintrag
Eintragung im Handelsregister
Registergericht: Augsburg
Registernummer: HRB 16 887

 
Umsatzsteuer-ID
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
 DE 200 137 885

 

Aufsichtsbehörde
BGHM Berufsgenossenschaft Holz und Metall, München

 Ausführungs- und Garnatiebestimmungen:

 

 

Für das von uns verwendete Reparatursystem, zur Beseitigung von Leitungsschäden

 

"Reparatur ohne Brecharbeiten"

 

 

setzen wir einen freien Zugang an die Anschlussstellen voraus.

 

 

Bei Abwasserleitungen werden die eingebauten Teile wie Toiletten, Sifons, Putzöffnungen demontiert. Der Beschichtungsvorgang erfolgt durch diese Öffnungen.

 

Die ausgebauten Teile müssen nach 2 Tagen vom Hausinstallateur wieder montiert werden.

 

Der Beschichtungsvorgang dauert in der Regel 1-2 Arbeitstage, je nach Umfang der Leistung. Je nach Beschichtungsaufwand sind die Leitungen wieder nach zwei Tagen voll nutzbar.

 

Die Aushärtezeit der Innenbeschichtung bei ca 20° beträgt in der Regel 36 Stunden.

 

Je nach Umgebungstemperatur, Rohrlänge, Material- oder der Beschichtungsstärke kann sich die Aushärtezeit entsprechend verlängern.

Die Aushärtung der Beschichtung ist unbedingt vor Inbetriebnahme zu prüfen.

 

Die Beschichtungsstärke kann je nach Zustand,Materials oder der Verlegung der Leitung, unterschiedlich stark ausfallen, dies ist aber für die grundsätzliche Abdichtung nicht entscheidend. 

Für die Sanierung der Rohrleitungen ist eine DIN-Normgerechte Verlegung

der vorhandenen Leitungen unabdingbar.

Bei nicht DIN-Norm gerechter Verrohrung können wir keine Garantie für die ordnungsgemäße Beschichtung übernehmen.

Es kann bei Blindleitungen oder nichtbekannten Zuleitungen zu Verstopfungen kommen.

Desweiteren ist darauf zu achten, dass in der Aushärtefase

 (je nach Abdichtungsstärke wird eine unterschiedliche Aushärtezeit beansprucht) keinerlei Wasser mit der Innenbeschichtung in Berührung kommt, da sonst der Aushärteprozess nicht ordnungsgemäß verläuft.

Bei erdverlegten Leitungen müssen uns Rohrsenken, Grundwasserhöhe,eventl. Quellen, Blindleitungen in jedem Falle genannt werden, ansonsten entfällt jeglicher Garantieanspruch.

 

 

Ausgenommen aus unserer Garantie bzw Gewährleistung, sind mechanische Beschädigungen der Innenbeschichtung durch das bearbeiten,trennen der Rohrleitungen (um z.B neue Anschlüsse an zu binden).

Heizungsleitungen die von uns abgedichet wurden, müssen alle

3 Monate auf den PH-Wert überprüft und dokumentiert werden,

der PH-Wert muss bei 10,5 bis 11. liegen.

Erdsetzungen oder das setzen von Mauerwerken oder zu frühes befüllen der Leitungen.

Frostschäden, bei nicht entleerten Leitungen.

Für die durchgeführte Reparatur, beziehungsweise der Abdichtung, erhalten Sie eine 1 jährige Gewährleistung.

Beginnend am Tag der Reparatur, sollte an diesem Tag niemand anwesend sein, gilt diese als Abgenommen.

Aktuelles

Entfernen von Wurzeln, Ablagerungen mittels Frässrobotor.

 

Kanalreinigung mittels Hochdruckspülung

Hier finden Sie uns:

 

Gottwald´s Bäderwerkstatt GmbH

Südtirolerstr. 7
86165 Augsburg-Lechhausen
 
Telefon: +49 821 567 456 0

Fax:       +49 821 567 456 11

 

Email:

info@rohr-bruch.de

Öffnungszeiten

Mo- Do.:

 

8:00-12:00

13:00-17:00

Freitag 8:00-12:00

            13:00-15:00

Freitag Nachmittag und Samstag nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gottwald´s Rohrreparatur GmbH />
Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.